Aktuelles

Inventur am 10.01.2018

Liebe Kunden,

 

am Mittwoch, den 10.01.2018, bleibt unsere Praxis wegen Inventur geschlossen.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Kaninchenimpftage 22./23. März

 

An beiden Tagen haben Sie die Möglichkeit während unserer üblichen Sprechstundenzeiten einen Termin zu vereinbaren, um Ihr Kaninchen bestmöglich vor den lebensbedrohlichen Viruserkankungen Myxomatose und RHD-1/-2 zu schützen.

Wir haben auch den neu in Deutschland zugelassenen Impfstoff Filavc vorrätig, der zuverlässig gegen RHD-1 und RHD-2 schützt. 

Bitte beachten Sie, dass wir vor einer Impfung eine Kotuntersuchung auf Endoparasiten empfehlen, insbesondere bei Auffälligkeiten der Kotbeschaffenheit. Vorhandene Parasiten sollten vor einer Impfung möglichst behandelt werden.

ab 01.04. als Gemeinschaftspraxis!

Ab 01.04.2017 wird die Tierarztpraxis Schillerstraße als Gemeinschaftspraxis geführt. Frau Dr. Sonja Küster führt nun gemeinsam mit ihrem langjährigen Freund Herrn Roland Kietz als gleichberechtigtem Partner die Praxis.

Somit können wir einige neue Services für Sie umsetzen:

- Zertifzierung "Service Plus für Katzen"

- spezielle Katzensprechstunde immer mittwochs 9.00 - 11.00 Uhr (keine Hunde anwesend)

- dienstags jetzt auch lange Spätsprechstunde von 17.00 - 20.00 Uhr

Neuer Service ab April

Ab dem 01.04. bieten wir Ihnen gleich zwei Neuerungen an, um den Service für Sie, unsere Kunden weiter zu verbessern:

1. langer Dienstag mit Abendsprechstunde von 17.00 - 20.00 Uhr

2. spezielle Katzensprechstunde immer mittwochs von 9.00 - 11.00 Uhr (in dieser Zeit sind in der Praxis keine Hunde erlaubt, außer lebensbedrohliche Notfälle)

Notdienstplan für 2017

Liebe Kunden,

ab sofort ist der Notdienstplan für alle Wochenenden und Feiertage 2017 auf unserer Homepage einsehbar. 

Link: http://www.tierarztpraxis-schillerstrasse.de/leistung/notfall.php

Neu bei uns:Blutdruckmessung im Ruheraum

Ab sofort können wir für Hunde und Katzen eine Blutdruckmessung durchführen. In einem Ruheraum können sich die Tiere auf Sofa oder Teppich entspannen. Die Messung erfolgt mit neuester Technologie (sog. HDO, High Definition Oscillometry). Mit Manschetten um den Schwanzansatz oder um eine der Pfoten, je nachdem, was für das jeweilige Tier angenehm ist. 

Eine Blutdruckmessung ist in vielen Fällen zu empfehlen. Wie beim Menschen auch, ist es ab dem Seniorenalter ratsam, regelmäßig, also mindestens 1x/Jahr den Blutdruck zu messen, um im Sinne der Früherkennung Veränderungen frühzeitig zu erkennen. Ein zu hoher Blutdruck führt auch beim Tier zu Folgeschäden an vielen Organen (z.B. Niere, Herz, Augen). Bestimmte Erkankungen, die gehäuft im Alter auftreten, wie die chronische Niereninsuffizienz (CNI) oder die Schilddrüsenüberfunktion (Hyperthyreose) bei älteren Katzen, gehen oft mit einer Erhöhung des Blutdrucks einher, die behandelt werden sollte.

Wissenschaftliche Ernährungsberatung für Hunde

Ab sofort können wir Ihnen eine wissenschaftliche Ernährungsberatung in Zusammenarbeit mit futalis.de anbieten: 

So können wir Ihre BARF- und Frischfutterrationen auf Fehlversorgungen überprüfen und für Ihren Hund ein umfassendes Nährstoffprofil erstellen. Sie wollen weiterhin barfen oder selber kochen? Kein Problem. Wir decken Unter- oder Überversorgungen auf und passen die Ration individuell an die Bedürfnisse Ihres Hundes an. 

Oder Sie entscheiden sich für eine Fütterung mit dem eigens auf die Bedürfnisse Ihres Hundes zugeschnittenen Futter von futalis. Egal ob Welpe im Wachstum, übergewichtiger Hund oder Senior mit Herz-, Gelenk- oder Erkrankungen der inneren Organe wie Niere, Leber oder Bauchspeicheldrüse. Mit futalis wird Ihr Hund in jeder Lebensphase individuell und bedarfsgerecht ernährt. 

Sie bekommen das Futter in einzelnen Tagesportionen bequem nach Hause geliefert und können sich sicher sein, dass Ihr Hund immer optimal versorgt wird. Ganz einfach und gar nicht so teuer. 

Probieren Sie es aus. Sprechen Sie uns an, wir können Ihnen auch gerne eine Probierpackung zukommen lassen.

Impftiter-Bestimmung beim Hund

Unser Motto bei Impfungen: so viel wie nötig, so wenig wie möglich!

Darum freuen wir uns, Ihnen ab sofort einen neuen Service anbieten zu können: Impftiter-Bestimmungen für Staupe, Hepatitis und Parvovirose bei Hunden vor Ort in unserer Praxis.

Sprechen Sie uns gerne darauf an und wir erklären Ihnen den Ablauf und wann eine Titerbestimmung Sinn macht.

Ihr Praxisteam

Kaninchen: neues RHD-Virus erfordert häufigeres Impfen

Liebe Kaninchenbesitzer,

aktuell breitet sich ein neues RHD-Virus (Verursacher der Rabbit Haemorrhagic Disease oder Chinaseuche) in Deutschland aus. Erste gemeldete Fälle gibt es auch aus Niedersachsen. Die Erkrankung verläuft zu 100% tödlich! Auch nur im Haus gehaltene Kaninchen sind gefährdet (Übertragung auch durch Mücken) und ebenso nach bisherigem Impfschema (nur 1x/Jahr) geimpfte Tiere.

Einen 92%igen Schutz bietet eine Impfung in kürzeren Abständen mit dem Monoimpfstoff Cunivak.

Daher raten wir dringend zu einem neuen Impfschema: http://www.tierarztpraxis-schillerstrasse.de/leistung/impfung.php

Wenn Sie sich unsicher sind, ob Ihr Tier ausreichend geschützt ist, kommen Sie gerne mit dem Impfausweis zu einem Check vorbei.

Weitere Informationen Zum Thema finden Sie hier:

http://www.wir-sind-tierarzt.de/2015/03/neues-rhd2-virus-auf-dem-vormarsch/

http://www.idt-tiergesundheit.de/tierarzt/kaninchen/krankheitsbilder-kaninchen/rhd/aetiologie/rhdv2/

Chippflicht in Niedersachsen

Seit dem 01.07.2011 ist es in Niedersachsen Pflicht, dass jeder Hund spätestens mit 6 Monaten mit einem Transponder (Microchip) gekennzeichnet sein muss!

Des Weiteren ist es Pflicht, eine Haftpflichtversicherung abzuschließen.

Kommt man diesen Bestimmungen nicht nach, drohen hohe Geldbußen!

Auch für freilaufende Katzen gilt in Delmenhorst eine Kennzeichnungspflicht! Freigänger müssen mit 5 Monaten kastriert und gechippt werden. Bitte beachten Sie, dass auch, wer regelmäßig fremde, freilaufende Katzen füttert als Tierhalter gilt und zur Verantwortung gezogen wird.

Sollten Sie zu diesem Thema Fragen haben, sind wir gerne für Sie da!